Funk- Rauch- und Wärmewarnmelder - Bei Bränden zählt jede Sekunde

Hochwertige Rauchwarnmelder wecken Sie bereits in der Entstehungsphase eines Brandes – unter der Bedingung, dass Sie den Warnton rechtzeitig hören.
Entsteht etwa ein Schwelbrand im Keller, dann schlägt „nur“ der dort installierte einzelne Rauchwarnmelder Alarm. Das Signal dringt durch geschlossene Türen oder dicke Tapeten nicht in voller Lautstärke bis ins Dachgeschoss. Erst, wenn sich das Feuer ausgebreitet hat, reagieren die Melder oben.

DAITEM Fachhändler-Suche

Finden Sie Ihren persönlichen DAITEM Sicherheitsprofi in der Nähe.